Badens dampfstarke Eisenbahngeschichte

Von den Eschers zur Nationalbahnkatastrophe

Datum: Samstag, 4. Mai 2019

Treffpunkt um 15.00 Uhr am Bahnhof Baden beim Brunnen

Mit Silvia Hochstrasser – bekannt für ihre einzigartigen Führungen – marschieren wir Richtung Chrüzlibergquartier, das mit der Badener Eisenbahngeschichte eng verbunden ist. Hören und staunen Sie, was es alles darüber zu berichten gibt. Der Weg führt über den Bahnhof Oberstadt bis zur Eisenbahnbrücke. Dauer der Führung ca. 2 Stunden.

Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Für Vereinsmitglieder ist der Anlass gratis, Nichtmitglieder bezahlen Fr. 10.–

Der Vorstand freut sich auf viele Interessierte